R

Knobeln, Forschen, Helfen:
Rheumatolog:innen

Jünger als du denkst –
mit Empathie und Expertise.

Sprechende Medizin + innovative Behandlungs­methoden = Rheumatologie

JC_rhmtlgy, der Zwitscheraccount für Wissenschaftliches aus der Rheumatologie

Am ersten Dienstag des Monats führen wir um 18 Uhr eine Live-Diskussion zu einem wissenschaftlichen Aspekt aus der Rheumatologie durch. Im Journal Club werden Themen wie Biologika und Januskinase-Inhibitoren, Hightech-Untersuchungsverfahren wie die Power-Doppler-Sonografie, Immundiagnostik und Molekularbiologie diskutiert. Vieles liegt noch im Dunkeln in der Rheumatologie und rund um den Globus arbeiten Forscher:innen mit Hochdruck daran, die bestehenden Rätsel in der Rheumatologie zu entschlüsseln. Die gewonnenen Erkenntnisse werden in noch präzisere Diagnosemethoden und noch effektivere Therapien umgemünzt – from bench to bedside zum Wohle der Patient:innen. Beim JC_rhmtlgy diskutieren Forscher:innen und Praktiker:innen aus der Rheumatologie genau darüber im Livestream. Nehmt teil und diskutiert über die Kommentarfunktion in Twitter und YouTube mit. Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt uns auf Twitter JC_rhmtlgy.

Demnächst diskutieren wir:

"Mit Müsli gegen Rheuma? Was trägt eine gesunde Ernährung zum Krankheitsrisiko und zum Therapieerfolg bei?“ 06. Sep 22 Prof. Dr. med. Gernot Keyßer,
Leiter des Arbeitsbereiches Rheumatologie am Universitätsklinikum Halle (Saale) | Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II

JC_rhmtlgy verpasst?

Kein Problem: Auf YouTube kannst du dir die vergangenen Diskussionen ansehen.


JC 11 (02. August 2022): Frühe Diagnostik der PsA

Dr. med. Michaela Köhm
Oberärztin Abteilung Rheumatologie, Medizinische Klinik 2, Universitätsklinikum Frankfurt
Stellvertretende Abteilungsleiterin Klinische Forschung, Fraunhofer Institut für Translationale Medizin & Pharmakologie, Frankfurt


JC 10 (05. Juli 2022): Phänotyp-spezifische Therapie der PsA

PD Dr. med. Frank Behrens
Leiter Centrum für Innovative Diagnostik und Therapie Rheumatologie/Immunologie (CIRI); Leiter Klinische Forschung Fraunhofer IME, Translationale Medizin & Pharmakologie am Universitätsklinikum Goethe-Universität, Frankfurt am Main


JC 9 (07. Juni 2022): Rituximab bei Systemischer Sklerose

Prof. Dr. med. Jörg Henes
Leiter des Bereichs Rheumatologie, Oberarzt der Abteilung Medizinische Klinik II Universitätsklinikum Tübingen
Ärztlicher Leiter des Zentrums für Interdisziplinäre Klinische Immunologie, Rheumatologie und Autoimmunerkrankungen (INDIRA)
Sprecher des Rheumazentrums Württemberg und des Vaskulitiszentrums Süd


JC 8 (03. Mai 2022):
Schwangerschaft bei rheumatischen Erkrankungen – 9 Monate voller Herausforderungen für das Immunsystem

Dr. med. Isabell Haase
Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie am Universitätsklinikum Düsseldorf


JC 7 (05. April 2022):
Bildgebung bei axSpA: Gleichzusetzen mit der Diagnose?

Prof. Dr. med. Xenofon Baraliakos
Ärztlicher Direktor Rheumazentrum Ruhrgebiet
Facharzt für Innere Medizin, Rheumatologie und Orthopädie


JC 6 (01. März 2022):
CAR-T-Zellen bei Autoimmunkrankheiten

Prof. Dr. med. univ. Georg Schett
Direktor der Medizin 3 des Uni-Klinikums Erlangen
FAU-Vizepräsident Research


JC 5 (01. Feb. 2022):
Innovative Therapieoptionen in der Rheumatologie – was wird die Zukunft bieten?

Prof. Dr. med. Ina Kötter
Direktorin der Klinik für Rheumatologie und Immunologie Klinikum Bad Bramstedt
Leiterin der Sektion Rheumatologie und Entzündliche Systemerkrankungen UKE


JC 4 (07. Dez. 2021):
Charakterisierung pathologischer Zellpopulationen bei rheumatoider Arthritis mittels Einzellzell-RNA-Sequenzierung

Prof. Dr. med. Ulf Wagner, Universitätsklinikum Leipzig
Department für Innere Medizin, Neurologie und Dermatologie;
Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Infektionsmedizin, Rheumatologie


JC 3 (05. Okt. 2021):
Erhöhen Rheumamedikamente das Risiko für schwere Verläufe von COVID-19 bei Patienten mit Rheumatoider Arthritis?

Dr. Rebecca Hasseli, Ärztin der Abteilung Rheumatologie und Klinische Immunologie Campus Kerckhoff der Justus-Liebig-Universität Gießen


JC 2 (07. Sep. 2021):
Funktionsfähigkeit bei axialer SpA – was, wann, wie, warum?

PD Dr. Uta Kiltz, Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie, Rheumazentrum Ruhrgebiet am Marien Hospital
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum


JC 1 (03. Aug. 2021):
Entzündung und Fibrose

Prof. Dr. Hanns-Martin Lorenz | Oberarzt der Med. Klinik V (Rheumatologie) der Universität Heidel­berg, Leiter der Sektion Rheuma­tologie und Past-Präsident der DGRh e.V. – neben vielen wissen­schaft­lichen Aktivitäten ist er auch DFG-Gutachter und Mit­heraus­geber von Fach­publi­kationen in der Rheumatologie